Freitag, 31. Juli 2009

Basteleien zur Einschulung


Die letzten 3 Tage habe ich es mir mit Irishteddy in ihrem Bastelparadies gemütlich gemacht und dabei sind unteranderem noch ein paar Kleinigkeiten zur Einschulung entstanden.

Eine Karte im Bleistiftlayout und zwei kleine Rucksäcke mit Schmetterlingsmotiven waren die Ergebnisse eines Nachmittags.

Montag, 20. Juli 2009

Blogcandy bei Koboldmami


Hallo Ihr Lieben,


in der Villa-Kunterbunt gibt es anlässlich des 15.000. Besuchers ein Candy, bei der man eine Kleinigkeit gewinnen kann. Also schaut doch einfach mal rein und lasst der Mona ein paar liebe Grüße da!

Freitag, 10. Juli 2009

ATC-Phase


Nachdem ich heute morgen noch den 2. Teil der Geschenk-Verpackung fertig gestellt habe, hatte ich bei Irishteddy noch ein wenig Luft, bis ich wieder los musste. Dabei sind dann wieder zwei ATC-Reihen entstanden.

Bei der 2. Reihe wurde ich von Irishteddy inspieriert, die mir heute mal etwas von Szene-Stempeln erzählt hat. Also habe ich mich auch mal daran versucht und eine Reihe in meinen Lieblingsfarben gewerkelt.

Donnerstag, 9. Juli 2009

mal wieder ein paar Karten


Heute war ich wieder mal am Probieren und war von Irishteddy´s Schmetterlings-Stempel so begeistert, dass diese auf einigen Werken ihren Platz gefunden haben.


Hintergründe für Karten


Ein paar Stempel zusammen gemixt, sind gestern dann folgende Ergebnisse dabei rausgekommen :)



Geschenk-Verpackung


Hier gibts nun eine kleine sommerliche Geschenk-Verpackung.

Ich habe lediglich den Karton mit Packpapier eingeschlagen und dann mit meinem neuen Schnörkel-Stempel und Schmetterlingen bestempelt. Diese habe ich dann mit wenigen Glitzer-Effekten abgerundet und ein passendes Kärtchen dazu gewerkelt.
Nun noch die Ergänzung, da noch das kleine Päckchen vom Geschenk gefehlt hat. Dies wurde natürlich passend zum Großen gestaltet.

ATC-Geschenk-Set


Zu den ATC´s von gestern gab es dann heute noch eine kleine Karte, da ich dies als Geschenk-Set dienen soll. Es waren übrigens meine ersten Versuche in Schwarz-Lila, deshalb sind die Motive wohl etwas gewöhnungsbedürftig ;)


neue ATC´s


So...gestern war es dann mal wieder so weit.

Wir saßen bei der Irishteddy zu dritt zusammen und irgendwie sind dann diese ATC-Reihen entstanden. Vielleicht lag es an der guten Stimmung und den Spaß den wir hatten :)
Erstaunlich, dass dann noch solche Ergebnisse zustande kamen...hihi


Schulanfang


Ja, auch der steht bald wieder an und da habe ich mir überlegt zu den gepimpten Dosen ja noch ein paar Lesezeichen zu machen, die man zu diesem Anlass mit verschenken kann.

Die Mädels kriegen natürlich die Prinzessin und für einen Fußball-Fan musste dann auch noch was passendes her :)

weitere Ergebnisse...


...vom Basteltreffen ;)


Irgendwie hatte aufgrund der kreativen Phase vergessen Fotos zu machen, deshalb gibt´s jetzt hier noch ein paar Sachen von den Basteltreffen zu sehen.
Ist zwar nicht mehr alles vollständig, aber zumindest gibt´s noch einen kleinen Einblick.

Dienstag, 7. Juli 2009

ATC-Versuche


Mein erster Gedanke...
WAS ist DAS?

Nachdem mich Irishteddy dann freundlicher Weise aufgeklärt und mit ersten Schritten an meine erste 3er-Serie ("Paris") herangeführt hat, sind beim anschließenden Basteltreffen bei Ihr gleich noch ein paar Serien entstanden, weil es irgendwie gefluppt hat :o)
Zum Abschluss kam dann noch dieses Bild aller Serien zustande, die Reihe für Reihe von links nach rechts angefertigt wurden.

Ein paar Karten...


...für diverse Anlässe, wie Überraschungspost, Elfengeheimnisse, oder auch Willkommenskärtchen



Geschenk-Tütchen-Parade


...und der zweite folgt sogleich :)


Da vor einingen Tagen ein Kerzenabend in gemütlicher Runde bei mir anstand, kam mir die Idee für jeden meiner Gäste ein kleines Geschenk-Tütchen anzufertigen und mit ein paar Leckereien zu befüllen. Am Ende waren es dann glaub 12 Stück oder so, die wahrlich einer Parade glichen.
Schaut selber:

Geschenk-Tütchen


Die nächsten Werke waren dann gleich 3 an der Zahl.

Ich war bei einer Bekannten zu Besuch und sah dort eine Art Geschenk-Tütchen, die Sie als Dankeschön bei einer Kommunion erhalten hatten. Ich fand dieses "Mitbringsel" so genial, dass man dieses natürlich auch zu jedem anderen Anlass verwenden könnte, ob Geschenk, Mitbringsel, kleine Aufmerksamkeit oder wie auch immer... mit der passenden oder individuellen Gestaltung würde dieses Tütchen sicher ein Hingucker werden. Also gesagt getan, habe ich mir eine Schablone angefertigt und losgebastelt. Dies war nun der erste Streich...

Erster Versuch nach Sketch-Vorlage


Mein zweites Werk entstand nach Vorlage eines Sketches.

Der Sketch trug das Thema "Nicht niedlich".
Oh gott...wie fängt man da nur an.
Irgendwie habe ich dann drauf los gewerkelt und schon nach kurzer Zeit hatte ich dann folgendes Ergebnis vor mir liegen:

Erste Karte mit Stempelabdruck


Unverhoffte Einladung

Anfang Juni wurde ich kurzfristig von einer ehemaligen Kollegin zum Polterabend eingeladen, weshalb dann auch schnell ein Kärtchen herbei musste. Als Stempelanfänger ohne Stempelvoräte natürlich etwas schwierig, so dass ein Abdruck vom "Froschkönig und seiner Prinzessin" zum Einsatz kam.
Am Ende ist dann folgendes Werk entstanden: