Donnerstag, 12. Januar 2012

Neujahrsbegleiter...

...gab es jetzt nach dem Urlaub u.a. noch für meine Kollegen.
Die Idee mit den Engelchen habe ich von meiner Schwester, die damit ebenso ein paar Freunden und Bekannten eine kleine Überraschung gemacht hat.

Man benötigt lediglich die goldenen Rocher-Kugeln, eine schöne Serviette und passendes Schleifenband.
Als Grundgerüst dienen die Engelsflügel, die man sich selber in einem Stück anfertigen kann.
Dort werden mittig oben 2 Schlitze für das Schleifenband gemacht. Die Serviette wird in ca 1cm dicken Abständen hin und hergefalten und dann um das Rocher gelegt. Das Schleifchen um den Hals, damit der Engel auch an den Flügeln befestigt ist und fertig :)


Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen