Mittwoch, 27. August 2014

AHOY

Huhu ihr Lieben,

heute gibt´s schnell mal wieder ein paar Zwischendurch-Kärtchen ;)
Letzte Woche ist ja bei den Neuheiten 6x6 Paper Block "Ahoy There" von Carta Bella eingezogen, der mir sofort ins Auge sprang (war wohl heiß begehrt und ist schon wieder ausverkauft :/ )
Außerdem gibt es ja seit einiger Zeit auch die Color Wash Stempelchen von Pink Paislee, die unbedingt auf meine Wunschliste mussten.
(Mist, auch die sind gerade wieder vergriffen... was für ein Pech mit meiner Kombi)
Die Schriftzüge sind mit schwarzem Memento gestempelt.


Nun ist beides bei mir angekommen und ich habe diese Neuigkeiten einfach zusammen verarbeitet.
Eins der Papiere hat so tolle kleine maritime Motive, die ich einfach mal zusammen kombiniert habe.



Habt ein schönes Wochenende :)
Liebe Grüße
Anja

Freitag, 22. August 2014

ist denn schon Weihnachten?

...nuja, noch ist etwas Zeit, aber irgendwie war mir heute mal danach etwas auszuprobieren :)

Hier habe ich mal zwei Beispiele für eine etwas andere Geschenktüte.
Der Rohling ist aus einfachem zusammengedrehten grauen Karton, den ich anschließend mit verschiedenen Dylusions, Distress Stains (in Minimister umgefüllt) und Glimmermist besprüht habe.
 

Nach dem Trocknen habe ich ein paar kleine Weihnachtssterne von einer älteren Tim Holtz-Platte (Mini Holidays CMS 066) mit dem Memento Rich Cocoa drauf gestempelt und hier und da noch ein kleines Sternchen dazwischen gepackt. Von den Mini Blueprints 5 (CMS 170) habe ich die Zuckerstange auf Bazzill Basic Kraftpapier gestempelt und passend zu den Dylusions-Farbtönen coloriert.

Liebe Grüße 
Anja


Samstag, 16. August 2014

CAS mit BoBunny

Hallo ihr Lieben,
ich bin zwar gerade am Kuchen backen und Kochen etc, aber da der Hefeteig noch gehen muss und nicht so will, wie ich das möchte, hab ich schnell mal zwei einfache Karten gewerkelt.
Dafür habe ich lediglich Papierstreifen aus dem BoBunny "Somewhere in Time" auf die gewünschte Größe gerissen und an meine Karte angepasst.

Bei der Karte im Querformat noch ein paar Stempelchen auf dem Papier verteilt, einen Torso aus einem der Papierbögen ausgeschnitten und mit 3D-Pads befestigt, sowie einen Schriftzug gestempelt.
Für die zweite Karte habe ich mir ein Papier in die Länge gerissen und einen Tapestreifen mit Uhrenmuster darauf ergänzt. Ein Schriftzug gestempelt, gewischt und extra geklebt und zum Schluss noch ein paar Sprenkler und eine Kamera vom Toga-Tape.


Habt ein schönes Wochenende,
liebe Grüße Anja

Montag, 11. August 2014

Kekse?

Hallo ihr Lieben,

bei meinem Freund dürfen Kekse im Haushalt nicht fehlen.
Nun war mal wieder eine Keksdose leer und er hat sie bei mir abgeladen.
Da man ja nicht immer Nachschub in Dosen holt, meinte er, ich könne die doch mal eben ein wenig aufhübschen.

Letzendlich bedarf es da ja nicht all zu viel, so dass man den praktischen Aspekt nicht aus dem Auge verliert und nicht all zu viel Kleinkram oder Deko verarbeitet
Für den Hintergrund habe ich die Zahnradpapier aus dem BoBunny-Block "Somewhere in time" genommen und passend zugeschnitten, bzw. mit den Resten dann die Übergänge geklebt, da es nur die 6x6 Papiere waren. Die Übergänge wurden dann mit einem Washi-Tape mit Uhrenmuster verdeckt. Auch der Deckel bekam ein Papier aus dieser Serie.
 

Die Hintergrundpapiere und das Papier für den Deckel hatte ich zuvor noch mit einem Zahnradstempel hier und da ein wenig ergänzt und diese mit dem kleinen Memento Espresse Truffle gestempelt. Weitere Tapes kamen oben und unten zum Einsatz (u.a. Schrift von Tim Holtz)
Für das Motiv von DeepRed und den Schriftzug diente ein Authentiqe Papier aus der Serie Abroad mit Landkartenaufdruck.


Mal gucken, ob ihm das so recht ist ;)

Bis zum nächsten Mal,
Anja