Dienstag, 27. Oktober 2015

spukender Grabstein

Und weiter geht´s mit der Halloweenvorschau für mein "Großprojekt".

Nachdem ich ja den Sarg bereits bei Betty gefunden hatte, war ich dort noch ein wenig stöbern. Dort habe ich dann noch eine Grabstein-Box gefunden, die ich ausprobieren wollte. Für meine Zwecke dann am Ende ein wenig umfunktioniert, aber total prima.


Das Grundgerüst habe ich aus grauem Bazzill erstellt und anschließend wieder mit den tollen Halloween-Stempel von Chocolate Baroque verziert.



Weiter geht es vielleicht morgen ;)
Tschöööö

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen