Samstag, 17. Dezember 2016

BINGO - 17. Türchen @Irishteddys

Guten Morgen zusammen!

Heute dürft ihr ein bisschen würfeln, was eventuell etwas aufwändiger werden könnte, denn heute gibt es im Adventskalender von @Irishteddys ein Bingo für euch, so dass ihr selbst die Zutaten für euer Werk bestimmt überlegt. Wichtig: Euer Beitrag muss einer Reihe entsprechen - egal ob waagerecht, senkrecht oder diagonal.
Bei mir wurde es die Reihe Stanzteil-Wunschfarbe-Charm.



Folgende Materialien kamen dafür zum Einsatz.
Karte:
Cardstock CraftEmotions mit Leinenstruktur
Designpapier + Motiv: Maja Design
Stanzen: Tannen - Memory Box

Stempel: kleine Sterne - Rayher (Clearstamp-Set)
Stempelfarbe: Memento

Sonstiges: Gesso (Schnee-Effekt), Ribbon (creme), Charm

Habt ein schönes Wochenende!
lg Anja

Freitag, 16. Dezember 2016

Tannen - 16. Türchen @Irishteddys

Guten Morgen ihr Lieben,

erinnert Ihr Euch noch an den Adventskalender 2014? Da gab es 24 Tage lang Tannen in jedweder Form zu sehen. Vielleicht habt ihr ja auch die ein oder andere Idee?

Die eigentliche Idee bei mir war anders, aber leider ging das aufgrund meiner vorrätigen Stanzen nicht so, wie ich das wollte ;)

 

Heute gibts mal nur die Zutatenliste...
Papier:
Cardstock CraftEmotions mit Leinenstruktur, farbiger Cardstock
Stanzen: Tannen - Memory Box
Stempel:  Rayher (Clearstamp-Set)
Stempelfarbe: Archival Ink
Sonstiges: Stickles in gold (Sterne), Gesso (Schnee-Effekt)



Habt einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende!
lg Anja

Montag, 12. Dezember 2016

Kugeln - 12. Türchen Irishteddys

Guten Morgen und einen schönen Wochenstart!

Christbaumkugeln dürfen natürlich in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Eine beliebte Dekoration am Baum. Oder vielleicht auch noch woanders? Hier seht ihr ein paar Kartenideen.

 

Für die Kartenrohlinge und eventuell weitere Etagen habe ich Cardstock mit Leinenstruktur und  Kraft Karton gewählt, da ich die Karten eher schlicht halten wollte.

Drei unterschiedliche Varianten in unterschiedlichen Ausführungen und Farben.
Mal auf die untere Papielage gestempelt und nur die Kugelfarbe angedeutet, einmal oberhalb gestempelt undie Kugel etwas eingefärbt und zuletzt einfach mit einem Stanzteil kombiniert.
Für diese Varianten kamen
Kreisstanzen in den verschiedenen Größen, ein Sternen-Schnörkel von Nellie Snellen und der Hirschkopf von EK zum Einsatz.

  
Für das Innenleben der Kugel habe ich den tollen Stempel "Tanne mit Schrift" von Iris-istible gewählt und mit Memento gestempelt. Ergänzt habe ich dies z.B. mit dem Frohe Weihnachten-Schriftzug von Rayher (Clearstamp-Set). Außerdem wurden Glossy Accents für die Sterne und Jutekordel für die Aufhängung benutzt.

Welche Ideen zum Thema wollt ihr umsetzen?

Liebe Grüße Anja

Samstag, 10. Dezember 2016

Frost/Schnee - 10. Türchen @Irishteddys

Guten Morgen ihr Lieben,

wie jedes Jahr hofft man doch insgeheim zu Weihnachten auf weiße Weihnacht. Denn seien wir mal ehrlich - ein Glühwein schmeckt gleich doppelt so gut, wenn es richtig kalt ist und im Schnee toben ist doch auch mal ganz nett. Außerdem kann man dann schön rodeln oder auch Schlitten fahren gehen. Was passt da besser als der Schlitten (Schablone - Dutch Doobadoo
).



Den Schlitten habe ich auf Kraft Cardstock von Vaessen übertragen. Passend dazu habe ich ein Designpapier von
Maja Design gewählt und der Schlittenform mit einer Mattung aus braunem Cardstock von Vaessen angebpasst. Auf einem der Designpapiere fand sich dann ein passendes Motiv mit Kinder und Schlitten, was dann seinen Platz fand. Passend dazu wurde eine Matte gewählt und ein passender Anhänger aus der Papierserie ergänzt.
 


Dazu kamen dann noch Wellpappe, gestanzte Ilex-Zweige
von Nellie Snellen, ein Herz von Whiff of Joy und die Mini-Rosette von Sizzix. Für die Deko wurde Gesso für den Schneeeffekt eingesetzt und der Schlitten vorn mit Spitze und Glöckchen dekoriert.



Habt ein tolles Wochenende und vielleicht schneit es ja.
Liebe Grüße Anja

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Engel - 8. Türchen @Irishteddys

Guten Morgen ihr Lieben,

heute habe ich einen kleinen Himmelsboten für euch.
Nachdem ich im letzten Jahr bei der lieben Kerstin so tolle Weihnachtskarten gesehen und inzwischen einen Engel ("Angel Boy" - Nellie Snellen) und ein paar passende Stempel  ("Taches et Coutures" - Carabelle, "Hintergrund Weihnachten" - Iris-istible) in meiner Sammlung habe, konnte ich diese mal in ähnlicher Weise kombinieren.

Für die Karte habe ich weißen Cardstock mit Leinenstruktur gewählt und dann direkt die gewünschten Stempel mit
Archival Ink gestempelt. Den Engel habe ich mit einem Kraft Cardstock von Vaessen gestant und passend dazu angeordnet. Kleine Highlight sind die Stickles Punkte in Platinum (Ranger), die teils den Platz der gestempelten Punkte eingenommen haben.


Habt einen wundervollen Tag!
Liebe Grüße Anja

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Lichter/Kerzen - 7. Türchen @Irishteddys

Hallo ihr Lieben,

zur Weihnachtszeit gibt´s überall ein Lichtermeer.
Hier und da sieht man geschmückte Fenster, Dekorationen oder einfach nur Kerzen und Licher leuchten, die einem die kalte Jahreszeit verschönen. Bei mir gehören das ganze Jahr Kerzen dazu, da ich es abends gern gemütlich mag, wenn man einfach nur die Ruhe genießen oder abschalten möchte.

Für das heutige Thema habe ich einen kleinen Kerzenhalter/Teelichthalter aus Papier gewerkelt und passend dazu 2 Teelichter in einer kleine Verpackung gesteckt. Der Kerzenhalter ist eher schlicht und neutral gehalten, so dass er trotz der Sterne nicht nur zur Weihnachtszeit genutzt werden kann.

Das Grundgerüst für den Teelichthalter und dieSchachtel habe ich aus braunem Cardstock gefalzt und anschließend die gewünschten Flächen noch mit einem Designpapier von Maja Design ergänzt
Auch die weiteren Papierstücke/-reste, sowie das fertige Motiv sind von verschiedenen PApierbögen von Maja Design. Die einzelnen Papierstücke habe ich distresst (
Distresser) oder gerissen und anschließend hier und da mit Gesso bearbeitet.


Für die Öffnung in der Teelichtschachtel habe ich die kleine Garnrollen-Stanze von Kulricke genommen, da es sonst von der Größe und dem Verhältnis mit meinen sonstigen Stanzen nicht so gepasst hätte ;)

Schönen Tag euch und eine gute Restwoche!
Liebe Grüße Anja

Dienstag, 6. Dezember 2016

Kleinigkeiten zum Nikolaus - 6. Türchen @Irishteddys

Guten Abend ihr Lieben,

ich bin mit meinem Nikolausi heute etwas spät dran, aber irgendwie war die Nacht zu kurz und ich hab gestern Abend nicht mehr geschafft den Beitrag fertig zu machen.
Ich verschenk ja gern mal so Kleinigkeiten wenn mir danach ist, wenn jemand Geburtstag hat oder eben zum Nikolaus oder ähnliches.

Diesmal habe ich mich an einer Ziehverpackung versucht.
Das Make&Take dazu beim Ladengeburtstag von @Irishteddys hatte ich ja leider verpasst.

  
 
Für das Grundgerüst der Verpackung habe ich einen Kraftcardstock von Vaessen und auch für den Ziehmechanismus im Innenteil einen Cardstock in Creme gewählt. Die Papiere auf der Verpackung sind Reste aus einem 6x6 Pad gewesen. Für die Rosetten (Sizzix) habe ich farblich zum Inhalt passende Papiere von Maja Design und PION Design gewählt.

Der Schriftzug mit den Weihnachtsgrüße und die Sterne auf den Ziehelementen sind von Rayher, der Schokoladen-Schriftzug von Kulricke. Gestempelt und gewischt habe ich mit
Memento.

Einen gemütlichen Abend wünsche ich euch!
Liebe Grüße Anja

Samstag, 3. Dezember 2016

Geschenk/Gutscheinverpackung - 3. Türchen @Irishteddys

Guten Morgen und einen schönen Samstag :)

Wer kennt das nicht? Was schenkt man zu Weihnachten oder auch mal zwischendrin, wenn man nur eine Kleinigkeit verschenken möchte und wie verpackt man dann das Ganze ohne eine langweilige Geschenktüte zu nutzen? Die meisten wünschen sich dann auch nix - oder gern einen Gutschein um sich dann selber etwas auszusuchen. Hier findet ihr am heutigen Kalender-Tag ein paar Inspirationen, wie Geschenke und/oder Gutscheine schön verpackt werden können.


Ich habe aus Papierresten von
Graphic45 eine Verpackung mit dem
We R Memory Keepers - Envelope Punch Board gefalzt und darin die Zutaten für eine Schneemannsuppe verstaut. Passend dazu habe ich ein Motiv von Nellie Snellen "Snowman" auf Aquarellpapier gestempelt und nur leicht mit Memento Farben coloriert.

Das ganze wird dann noch in einem Zellglasbeutel verpackt und der Anhänger mit der Anleitung ergänzt. Diesen habe ich in dem Fall ausgedruckt und mit ein paar gestempelten Sternen von Rayher aufgehübscht.

Viel Spaß beim Geschenke verpacken!
lg Anja

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Los geht´s - Adventskalender @Irishteddys

Guten Morgen ihr Lieben und liebe Teddyfreunde,
heute startet unser Adventskalender und mit dem ersten Thema "Christbaumdeko, Tischdeko oder Weihnachtsdeko überhaupt" habt ihr auch gleich schon die Chance selber kreativ zu sein und ein passendes Werk zum Thema einzureichen.
Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen ;)
Am Ende des Monats verlosen wir dann unter allen Teilnehmern drei Überraschungspakete mit einem Materialwert von

je 1x 15 Euro, 1x 20 Euro und 1x 25 Euro.
Verlinken könnt Ihr Beiträge jeweils immer unter dem Tagesthema - die Teilnahme ist bis einschließlich 27.12. möglich. Alle weitere Mitmachregeln könnt Ihr in der rechten Spalte nachlesen.
Hier seht ihr meinen Kranz für die Wohnungstür:


Ich habe alte Buchseiten eingedreht und anschließend auf eine Grundlage so angeordnet, dass diese große Rosette oder auch Sternenform entsteht. Nachdem ich alles gut verklebt und den mittleren Bereich mit Wellpappe aufgefüllt hatte, konnte ich die Papier-Rosette aus dem Papier von PION design "Greetings from the North Pole" mit der Stanze von Sizzix "Mini Paper Rosettes" in 2 Teilen aufgrund der Größe ausstanzen und passend zusammen setzen.
Das Hauptmotiv habe ich aus dem Papierbogen von Maja Design "Christmas diecuts" gewählt.

 Die Papierränder habe ich zusätzlich mit weißem Gesso eingepinselt, was nicht nur den Wintereffekt bringt, sondern auch gleichzeitig die Ränder etwas stabilisiert. Zusätzlich kamen noch ein paar Rayher - Sterne (Clear Stamp Set) auf dem Notenpapier zum Einsatz.
Außerdem kamen der Ilex-Zweig von Nelli Snellen und eine Schneekristall-Stanze von Kulrika zum Einsatz.


Habt einen schönen Tag und viel Spaß  beim Türchen öffnen und werkeln!
Liebe Grüße Anja

Freitag, 25. November 2016

Schönen Advent

Hallo ihr Lieben,

man...wie die Zeit doch wieder rennt...und irgendwie habe ich noch gar keine Zeit gehabt all meine Schätze für die Weihnachtszeit auszuprobieren. Wie das eben so ist, wenn der Tag irgendwie zu wenige Stunden hat... zumindest für die entspannten Dinge neben dem Alltag ;)


Dieses Kärtchen ist wieder relativ schlicht gehalten und das Stanzmotiv (EK) aus Cardstock somit in den Vordergrund rücken. Das Papier in der Holzoptik ist aus der Reihe Frozen Forest aus einem 6x6 Paper Pad. Die Ränder sind mit Memento gewischt und anschließend distresst. Zusätzlich habe ich auf dem Motivpapier ein paar Sterne von Rayher mit Memento verteilt.
Den Schriftzug "Frohe Weihnachten" von Amy Design habe ich direkt aus dem Papier ausgestanzt und einfach mit der eigentlichen Mattung in braun unterlegt.

Kommt gut ins Wochenende und einen schönen 1. Advent!
Liebe Grüße Anja

Dienstag, 15. November 2016

Best Wishes

Hallo zusammen,

so langsam wird´s draußen kälter und die Vorweihnachtszeit naht.
Somit ist nun auch ein Kärtchen vom Basteltisch gehüpft, dass zu dieser Jahreszeit passt. Das Papier  aus der Reihe Frozen Forest ist aus einem 6x6 Paper Pad und dient als Grundlage für die Gestaltung, beim dem ich Ränder leicht distresst und gewischt habe.

Der Hirschkopf und Schriftzug sind ebenfalls von Studio Light aus der Reihe Frozen Forest.
Kombiniert hab ich das Motiv mit einem Kreis von Crealies und Sternen von Memory Box.
Die Sterne habe ich aus Transparentpapier gestanzt und teils mit Stickles überzogen. Der Rest wurde aus braunem Cardstock gestanzt und hier und da mit Gesso bestrichen, um ein bisschen Schnee darzustellen.


Habt eine tolle Woche.
Liebe Grüße Anja

Samstag, 5. November 2016

Psst...ich seh dich

Hallo zusammen,

nach Halloween ist vor Halloween? Nee lach...keine Sorge. Ich bin da eh nicht so der Fanatiker, aber ein paar kleine süße Täschchen habe ich dann doch gewerkelt.

Für diese Verpackung habe ich einfach eine TAG-Form von einer Dutch Doobadoo Schablone auf den gewünschten Karton aufgemalt und dann spiegelverkehrt noch mal ergänzt, so dass man zwei zusammenhängende Seite hatte.

 
Auf den Zuschnitten ging es dann mit einer Spider-Maske von Dutch Doobadoo weiter, bei dem ich dann das Muster mit Memento-Fabe und Schwämmchen aufgetragen habe. Anschließend habe ich verschiedene Halloween Stempel von Chocolate Baroque auf den TAGs verteilt, die einfach dazu passte. Anschließend wurden die Glubscher in ein passen ausgestanztes Loch gesetzt und runderherum zusammen geklebt.


Außerdem wie Ränder zum Schluss fabrlich passend gewischt und farblich passende Bänder am Kopf des TAGs ergänzt.

Der Beitrag passt zu den Challenge von:
SFC - #288 "Süßigkeitenverpackung"
Kreativeinkauf - #44 "Herbst/Halloween"
Kreativ Durcheinander - #22 "Halloween"
Habt ein tolles Wochenende. Liebe Grüße Anja

Dienstag, 1. November 2016

ein himmlisches Licht...

Hallo und Guten Morgen,

schwuppdiwupp haben wir schon wieder den 1. des Monats und somit startet die neue Monats-Challenge bei @Irishteddys.

Vergangenes Wochenende wurden die Uhren umgestellt, offiziell leben wir jetzt also wieder in der Winterzeit. Die Tage werden jetzt unaufhörlich (noch) kürzer und dementsprechend auch dunkler. Wir möchten mit dem Challengethema "Laterne/Licht" etwas dagegen tun.
Also, zeigt her, was Euch zum Thema einfällt - egal, ob Karte, Deko oder Sonstiges. 

Wie gehabt, losen wir nach dem 30.11.2016 unter allen Teilnehmern
3 Gutscheine zu je 15,00 € aus.

Und hier seht ihr mein Beispiel dafür...


Für das Grundgerüst habe ich einen braunen Cardstock von Bazill gewählt. Im Prinzip hat man hier 2 Teile, einmal den Halter selber für das Teelicht und die Rückwand, die man dann beide zusammen geklebt hat. Dekoriert habe ich mit dem Motivpapier aus dem Paper Pad "Frozen Forest" (Studio Light).


Zusätzlich kamen hier noch ein paar Hintergrundstempel "Art" (Iris-istible), Sterne (Rayher Clear Stamp Weihnachten) zum Einsatz, die ich mit Versafine gestempelt habe. Die Ränder sind distresst und gewischt. Das Motiv ist der "Angel Boy" (Nellie Snellen) und aus Cardstock ausgestanzt.



Habt einen schönen Tag.
Liebe Grüße Anja


Dienstag, 25. Oktober 2016

Mwah ha hah

Hallo zusammen,
die Zeit rennt und nun steht auch schon wieder Halloween vor der Tür.
Dieser kleine süße (?) Kerl von Stampendous ist vor kurzem bei
mir eingezogen und wollte irgendwie gleich ausprobiert werden. Also ich habe den Guten ("Who am I") mit Archival Ink auf Aquarellpapier gestempelt und mit Memento-Farben coloriert. Die Augen wurden mit Glossy Accents überzogen. 



Kombiniert habe ich das Motiv dann mit einem 6x6 Ausschnitt vom Pion Design Papier "Hounted House" aus der Serie "The Witching Hour". Auf dem Designpapier selber habe ich mit der "Spiderweb"-Maske von Dutch Doobadoo und Memento Cantaloupe gearbeitet.



Zusätzlich kamen hier Akzente in weiß mit "Bitty Grunge" Stempeln und in schwarz mit "Taches et Coutures" von Carbelle in Spiel. Die schwarzen Motive und Texte sind aus verschiedenen Halloween-Sets von Chocolate Baroque. Die weißen Akzente sind mit dem weißen Dylusions Marker von Dyan Reaveley gesetzt.



 

Habt eine schöne Woche!
Gruß Anja

Samstag, 15. Oktober 2016

Herbstlich - CAS

Wochenendeeee...Hallo :)

der Herbst hat Einzug gehalten und da habe ich
noch mal ein wenig mit Blättern gespielt.
Genauer gesagt mit dem tollen Set "Leaves" von Darkroomdoor. Ich liebe dieses Set.

Diesmal ganz schlicht gehalten und auch gut geeignet, um mal eine passende Karte für einen traurigen Anlass zu gestalten. 

 

Gestempelt habe ich in Brauntönen auf Leinenkarton (CraftEmotions) und diesen dann mit einem Kraft Cardstock (Vaessen) kombiniert. Für diese Gestaltung habe ich mit Masken der einzelnen Blattgrößen gearbeitet. Eine Karte wurde mit dem Iris-istible Stempel "Wenn die Zeit endet..." ergänzt, die andere hat einen Farbakzent bekommen.



Habt ein entspanntes Wochenende!
Bis bald Anja

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Crazy Schoki

Hallo zur Wochenmitte :)


ich abe wieder einen Kasten Milka-Herzen versteckt.
Ich hatte ja vor einiger Zeit schon mal eine Geburtstagskarte mit einem Crazy Bird gestaltet und passend dazu gab es dann noch eine Schoki-Box.



Die Box selber ist schnell gemacht und lässt sich ganz einfach anfertigen, da von beiden Teilen jeweils die gleiche Falzlinie auf allen Seiten erstellt werden muss. Ich habe dafür das Falzbrett von Martha Stewart genutzt und schnell Unterteil und Deckel aus Cardstock angefertigt.
Nun kann man super ein paar Milka-Herzen verstecken.


Für die Gestaltung selber habe ich einen Bogen Papier Pion Design aus der Serie Mister Tom´s Treasures ausgewählt. Darauf habe ich dann zunächst ein paar Mauersteine mit passender Schablone und Strukturpaste aufgetragen. Anschließend habe ich verschiedenen Stencils und Farben kombiniert und somit verschiedene Muster mit Memento-Farben gewischt und zusammen gebracht.



Anschließend kamen Stempel von Viva Decor aus den Sets "oldfashioned Design" und "Gentelman", sowie Carabelle "Taches et Coutures" zum Einsatz. Diese wurden mit Memento und teils auch in unterschiedlichen Farben gestempelt. Der Crazy Bird und Zubehör wurden auf gleichem Untergrundpapier mit Archival Ink gestempelt und leicht coloriert.

Habt eine tolle Restwoche!
Liebe Grüße Anja

Sonntag, 2. Oktober 2016

@Irishteddys Oktober-Challenge - Herbstzeit

Guten Morgen ihr Lieben,

nachdem ich nun gestern den 1.10. "verschlafen" habe, gibts heute zum Sonntag den neuen Beitrag von mir. Wie immer zu Monatsbeginn mit einem neuen Thema, das wir bei @Irishteddys starten. Passend zur Jahreszeit möchten wir deshalb eure kreativen Ideen zum Thema "Herbstzeit" sehen. Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen ;)



 Von mir gibt es ein paar farbenfrohe Experimente mit Herbstlaub.
Auf allen drei Karten habe ich den gleichen Stempel aus dem Set "Leaves" von Darkroomdoor verwendet. Durch unterschiedlichen Farbauftrag von wasserlöslichen Distress Ink Farben und besprühen mit Wasser mit Hilfe einer kleinen Sprühflasche (Minimister) erhält man unterschiedliche Farbeffekte und Verläufe. Kleine Farbspritzer kann man u.a. auch mit einer eingefärbten Zahnbürste hinbekommen. Gestempelt habe ich hier z.B. auf Aquarellpapier Gerstaecker N°3 und Leinenkarton (CraftEmotions) und diese mit Kraft Cardstock (Vaessen) kombiniert.




Habt einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße Anja

Sonntag, 25. September 2016

süße Grüße

Hallo und schönen Sonntag!


heute zum Sonntag habe ich ein paar süße Grüße für euch.
Diese habe ich in einer einfach gefalzen Box untergebracht, da sie verschickt werden sollen.


Die Box selber ist schnell gemacht und lässt sich ganz einfach anfertigen, da von beiden Teilen jeweils die gleiche Falzlinie auf allen Seiten erstellt werden muss. Ich habe dafür das Falzbrett von Martha Stewart genutzt und schnell Unterteil und Deckel aus Cardstock angefertigt.
Nun kann man super ein paar Milka-Herzen verstecken.



Für die Gestaltung habe ich mal wieder einige Papierreste von meinen Maja Design Papieren rausgesucht und alles etwas in vintage gehalten. Passend dazu habe ich ein Vintage-Motiv von Pion Design ausgewählt. Passend dazu gab es noch ein Stück Spitzendeckchen und ein paar ausgestanzte "Loopy Rings" von Memory Box, sowie ein paar Brads.



Genießt den Sonntag!
Liebe Grüße Anja