Samstag, 10. Dezember 2016

Frost/Schnee - 10. Türchen @Irishteddys

Guten Morgen ihr Lieben,

wie jedes Jahr hofft man doch insgeheim zu Weihnachten auf weiße Weihnacht. Denn seien wir mal ehrlich - ein Glühwein schmeckt gleich doppelt so gut, wenn es richtig kalt ist und im Schnee toben ist doch auch mal ganz nett. Außerdem kann man dann schön rodeln oder auch Schlitten fahren gehen. Was passt da besser als der Schlitten (Schablone - Dutch Doobadoo
).



Den Schlitten habe ich auf Kraft Cardstock von Vaessen übertragen. Passend dazu habe ich ein Designpapier von
Maja Design gewählt und der Schlittenform mit einer Mattung aus braunem Cardstock von Vaessen angebpasst. Auf einem der Designpapiere fand sich dann ein passendes Motiv mit Kinder und Schlitten, was dann seinen Platz fand. Passend dazu wurde eine Matte gewählt und ein passender Anhänger aus der Papierserie ergänzt.
 


Dazu kamen dann noch Wellpappe, gestanzte Ilex-Zweige
von Nellie Snellen, ein Herz von Whiff of Joy und die Mini-Rosette von Sizzix. Für die Deko wurde Gesso für den Schneeeffekt eingesetzt und der Schlitten vorn mit Spitze und Glöckchen dekoriert.



Habt ein tolles Wochenende und vielleicht schneit es ja.
Liebe Grüße Anja

1 Kommentar:

  1. Nanu, wo ist denn mein Komentar verschwunden???
    Egal, dann noch mal: Der Schlitten ist super gelungen. Ich bin immer ganz baff, wie toll man solche Objekte dekorieren kann. Das ist dir sehr gut gelungen!

    Zu deiner Frage: Der Mistelzweig auf den Boxen ist von Rayher. Den habe ich von Iris und sie hat gerade noch zwei davon im Bestand (Weihnachtsaktion - schnell sein!). Die Box ist mit der CAMEO geschnitten, die Datei habe ich bei Katrin KayBeeScrap) gekauft. Ich habe das in meinem Post letzte Nacht irgendwie alles nicht mitgeschrieben, nun aber vervollständigt. Die Stempel sind von Alexandra Renke.

    Hab einen sch´önen dritten Advent!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen