Freitag, 25. März 2016

Frühlingsbote

Hey ihr Lieben,

das Osterwochenende steht vor der Tür und die Vöglein zwitschern draußen.
Dann kann es ja jetzt endlich Frühling werden. Oder?

Mir ist allerdings weniger nach Ostern zumute, drum gibt´s hier einen passenden Frühlingsboten...


 Auf Aquarellpapier habe ich zunächst verschiedene Hintergrundstempel und embosst. Anschließend ging es mit einer Farbwalze und verschiedenen Distress-Farben kreuz und quer über das Papier, bis die gewünschte Farbgebung erreicht war. (Natürlich habe ich mal wieder vergessen von den einzelnen Schritten Fotos zu machen :( ) Danach habe ich meine Blätter-Stempel von darkroom door gestempelt und zum Teil ebenfalls embosst.



Passend dazu gab es aus meiner Kiste das Schmetterlings-Tape von Tim Holtz weil ich das ganz passend dazu fand. Damit es nicht so gleichmäßig aussieht und sich dem Hintergrund anpasst, habe ich hier und da noch ein wenig mit meinen Kosmetikschwämmchen und passenden Farbresten und Gesso gerwischt. Das Motiv ist ebenfalls von darkroom door und gehört zu dem tollen Set "Wings". Dies habe ich farblich passend mit gewischt und anschließend mit Crackle Accents drübergezogen.

Habt ein paar schöne Ostertage!
Liebe Grüße Anja

Freitag, 18. März 2016

Blumen mal anders...

Hallo ihr Lieben,

gestern war mal wieder ein Basteltag.
Man muss die Zeit ja nutzen, wenn man schon mal frei hat ;)

Auf der Seite von der lieben Majo bin ich über den Blog von *Use Your Stuff* gestolpert, der mich neugierig gemacht hat. Dort gibt es aktuell eine Challenge zum Thema *Blumen/Flowers*. Parallel dazu war ich auf dem Blog von *SanDee & amelie* stöbern und dachte mir, ich könnte mich ja mal an Steampunk-Blumen versuchen, da dort das aktuelle Thema *Alles geht* lautet. Gesagt, getan...



Auf einem Stück Keramikpapier habe ich zunächst Zahnräder gestempelt und in einem Kupferton embosst. Anschließend ging es mit einer Farbwalze und verschiedenen Distress-Farben kreuz und quer über das Papier, bis die gewünschte Farbgebung erreicht war. (Natürlich habe ich mal wieder vergessen von den einzelnen Schritten Fotos zu machen :( )

Danach habe ich ein paar vereinfachte Kreise als Blumenform ausgewählt, abgestempelt und klar embosst. Passend dazu habe ich Blütenstengel zwecksentfremdet und an die Kreise gesetzt. 


Anschließend kamen dann noch mal hier und da ein paar gestempelte Zahnräder und ein paar Gräser und verschienen Farbtönen hinzu.
Als Blüteninnere habe ich gestanzte und in Kuper embosste Zahnräder gewählt, die ich mit einem passenden Brad angebracht habe.
Noch einen passenden Schriftzug dazu und ab auf den Kartenrohling.

 Habt einen tollen Start ins Wochenende!
Liebe Grüße, Anja





Mittwoch, 16. März 2016

Frühlingsgefühl

Guten Morgen ihr Lieben,

nachdem ich gestern den Frühjahrsputz in meiner Wohnung soweit durch hatte, habe ich mich noch ein wenig am Basteltisch entspannt.
Dabei entstanden ist dieses kleine frühlingshafte TAG.

 
Die Tage hatte ich irgendwo vom Hintergrundgestalten mit Alufolie gelesen und das wollte ich jetzt auch mal testen. Hier und da mit meinen drei Farbtönen Distress auf die Folie getupft, mit Wasser eingesprüht und dann das Papier drauf gedrückt. Zusätzlich habe ich hier und da noch mit großer Luftpolsterfolie und weißem Gesso rumgetupft, was einen netten Effekt ergibt.
 

Für Struktur/Effekte und Motive habe ich Stempel von der Cherry Pie Platte "Butterfly Art" gewählt. Diese sind mit Versafine gestempelt und hier und da mit einem weißen Stift ergänzt worden.


Leider ist das Wetter und auch meine Beleuchtung hier heute weniger optimal, um die eigentliche Farbkraft darzustellen :(
Diese Farbkombination passt zur aktuellen Challenge von Rubber Dance
 

Habt einen schönen Tag!
Anja

 

Dienstag, 15. März 2016

Abschied...

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal nichts Wildes und Buntes von mir...

Wie einige von euch vielleicht in den letzten Wochen mitbekommen haben, hatte unsere Familie einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen müssen. Dennoch hatte ich in dieser schweren Zeit das Bedürfnis die Danksagungskarten anzufertigen und meine Schwester zu unterstützen. Sie sollten natürlich den Vorstellungen meiner Schwester entsprechen und mit der Auswahl des Motives (Stanze) waren sie somit passend zu der Gestaltung der Zeitungsanzeigen.
Die Idee kam beim Durchklicken auf Pinterest.

Den Kartonrohling selber habe ich aus einem Aquarellpapier zugeschnitten und gefalzt. Darauf folgt eine dünne Matte Kraftpapier und anschließend ein Leinenkarton von CraftEmotions in einem leichten Creme (Farbe habe ich leider nicht im Kopf).



Auf die Karte kam dann ein Streifen aus Kraftpapier, aus dem ich zunächst nur einen Teil der "Chloe Stem" Stanze von memory box mit der BigShot ausgestanzt habe. Anschließend habe ich die Stanze noch je 2x durchgekurbelt. Die eine Blume wurde passend in den Streifen gesetzt, so dass sie sozusagen aus diesem herausragt und die zweite ein Stück gekürzt und darüber gesetzt.



Der Text der auf der Karte Platz gefunden hat ist leider nicht gestempelt, da er Teil der Danksagung in der Zeitung war. Somit habe ich diesen übernommen und passend dazu ausgedruckt und gemattet.


Bis zum nächsten Mal,
Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 9. März 2016

be free


Hallo ihr Lieben,

nach einem entspannten Tag mit einem Buch, habe ich jetzt noch ein wenig gewerkelt und mich an einem MOO probiert.

Ein Moo ist eine kleine Karte mit dem Maß 2.8 x 7.1 Zentimeter,

oder auch 1.1 x 2.8 Inches.
Bei Moo Mania soll aktuell Zeitung benutzt werden. Ich habe einen Textausschnitt und einen Teil vom Kreuzworträtsel eingebaut.



 Den Hintergrund habe ich mit Distress-Farben gewischt. Anschließend ein paar "Bubbles" mit Hilfe einer Schablone aufgetragen und im Hintergrund noch einen Schriftstempel ergänzt. Für das Hauptmotiv habe ich einen Schmetterling von darkroom door gewählt, den ich in kräftiger Farbe gewischtund anschließend mit Glossy überzogen habe.
Passend dazu der "be free" Schriftzug von der gleichen Stempelplatte.

Habt noch eine schöne Woche.
Anja

Samstag, 5. März 2016

Der Hase im Vogel

Hallo ihr Lieben,

da ein Teil der Stempel vom Challenge-Kärtchen noch auf dem Tisch lagen, habe ich diese dann gleich auch noch für das nächste Kärtchen mit verwendet. Passend zur Monats-Challenge bei @Irishteddys eine Osterkarte. Hier treffen sich die Sets "Spring Sprung" (CMS084) und "Birds Crazy" (CMS212), sowie die dazugehörigen Zubehörstempel "Crazy Things" (CMS237) von Tim Holtz. Außerdem habe ich im Hintergrund einen Schriftstempel von Kaisercraft verwendet.
 

Den Hintergrund habe ich mit verschiedenen Memento-Farben gewischt und anschließend ein paar "Bubbles" mit passender Schablone von Dutch Doobadoo aufgebracht. Ebenso kam Washi-Tape von Tim Holtz zum Einsatz. Nach dem Trocknen habe ich verzeinzelt ein wenig Gesso verwischt. Gestempelt habe ich anschließend mit Versafine (Hauptmotiv) und Memento (Hintergrunddetails).
Am Ende habe ich Augen und Krawatte noch mit Glossy überzogen und einen Ostergruß gestempelt.


Schönes Wochenende!
Anja

Dienstag, 1. März 2016

bunte Ostern

Hallo ihr Lieben,

da Ostern dieses Jahr recht früh ist, startet dasTeam von @Irishteddys mit passendem Thema in die neue Monats-Challenge. Den ganzen März über dreht sich also alles um das Thema Ostern.
Schaut vorbei uns lasst euch inspirieren. Unter allen Teilnehmern werden wieder 3 Gutscheine verlost.

Hier nun mein Beitrag dazu...



Zunächst habe ich mit der Schablone "Bubbles" von Dutch Doobadoo und GooseBumps ein paar Bubbles in den Hintergrund gesprüht und mit einem Heißluftfön getrocknet. Anschließend habe ich den Hintergrund mit Dylusions Paint gewischt und getupft, wobei der mittlere Bereich recht hell sein sollte, damit die Stempelchen noch zur Geltung kommen. Hier habe ich das Set "Spring Sprung" von Tim Holtz (CMS084) benutzt und "Crackle" von Kaisercraft der allerdings recht zart gehalten ist. Gestempelt habe ich sowohl mit Versafine (die Hintergrundstempel) und mit StazOn die Hauptstempel.



Euch noch eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Anja