Werbung/Markennennung

* Achtung: Alle Beiträge enthalten Werbung - Markennennung *

Montag, 25. September 2017

Für Dich

[Werbung]

Hallo und einen guten Wochenstart :)

Ich habe eine Verpackung für ein kleines Dankeschön gebraucht und hatte noch Leinenkarton in Pistazie von CraftEmotions über, der farblich sehr passend zum Inhalt war.
Die längliche Verpackung habe ich einfach anhand der Breite und Höhe aus einem Bogen Papier gefalzt, geklebt und anschließend mit einer einfachen Schleife aus Mullbinde verschlossen.



Dekoriert habe ich das Ganze mit einer gestanzten Spitzenbordüre von meinem Martha Stewart Stanzer, die ich mit braunem Memento gewischt habe. Das Motiv ist von PION design, was ich distresst und gewischt und zusätzlich mit einem Creme Karton von Bazzill unterlegt habe, wie auch bei dem Schriftzug. Darunter habe ich ein Stück Wellkarton zurecht gerissen und mit Gesso bearbeitet.



Schrift und Blumen sind aus meinem Sammelsorium.

Habt eine tolle Woche!
Liebe Grüße Anja

Freitag, 15. September 2017

2mal60

[Werbung]

Einen schönen guten Morgen :)

Hin und wieder steht ja mal ein runder Geburtstag an und so ist es auch bei uns in der Familie nun an der Zeit, dass meine Eltern einen runden Geburtstag haben. Zwar nicht am selben Tag, aber das macht ja nix, denn gefeiert wird nach dem 2. Geburtstag dann doch zusammen.
So kam es also dazu, dass ich ein "paar" Einladungskarten machen durfte.



Gar nicht so einfach, wenn die Frau Mama 550 km weiter ist, irgendwelche hübschen Sachen im Internet gesehen hat und hier und da und dies und das und nuja... JA ok, ich lass mir da mal was einfallen...lach Nach einigen Vorschlägen, vielem Hin und Her der schwierigen Entscheidung sich auf eine Farbe festzulegen, war die Mutti glaub so überfordert, dass sie mich hat machen lassen, nachdem sie sich für eine Farbe entschieden hatte ;)

Aber um ihren Wünschen und Vorstellungen irgendwie entgegen zu kommen, musste ich erst mal passendes Papier und Stanzen ordern. Frau hat ja schließlich nicht alles in der Sammlung.


Die Kartenform habe ich von einer Gutscheinkarte mit dem Envelope Punch Board abgeschaut, deren Anleitung man auf youtube finden kann. Für die Karten habe ich Leinenkarton von CraftEmotions gewählt, wobei die Farben Pistazie und Weiß kombiniert wurden.
Neben dem Envelope Punch Board für den Steckverschluss, kamen noch Stanzschablonen von Rayher für die Luftballons und den Schriftzug zum Einsatz. Die Zahlen sind von einer Alphabetstanze von Sizzix.



An den Luftballons habe ich noch einfaches Nähgarn ergänzt und die Karte zum Abschluss mit einem schmalen weißen Satinband geschlossen. Noch mal ein Akt, diese kleinen Schleifchen da hübsch hinzubekommen. Aber auch vom Durchkurbeln habe ich nun erst mal genug. Ganz untypisch für mich so ohne Stempel und matschen ;)

Kommt gut ins Wochenende!

Liebe Grüße Anja



Dienstag, 5. September 2017

Pillow-Box-Familie

[Werbung]

Hallo und einen guten Morgen :)

heute bissl verspätet, ich hab gestern Abend vergessen die Zeit zu programmieren....sorryyyy
Die Pillow-Box-Familie ist gewachsen...lach.
Ich brauche noch ein paar davon, damit auch für alle eine Kleinigkeit da ist. Diese habe ich eher schlicht gehalten und mit einem Kraftpapier von Vaessen und Papieren von Maja Design kombiniert.

Das Design Papier habe ich distresst und mit Memento Farbe gewischt. Dazu kamen ein paar kleine Kleckse mit Dylusions Spray. Der Schriftzug und die Blütenzweige von CREAlies habe ich auch aus Kraftpapier gestanzt.  Dahinter habe ich einfache Jutekordel angebracht und zum Schluss ein wenig Stickles aufgetupft.

Habt noch eine tolle Woche!
Liebe Grüße
Anja